HOME
Hof Kranichaue
WanderReitstation
WanderReiten bei A&E
Geführte WanderRitte
Leihpferde
Workshops / Kurse
Pauschalrouten
Preise 2021
Termine 2021
Buchungsinfo
Kontakt / Impressum
Kontakt-Formular
Gästebuch


 

WANDERREITEN RUND UMS RIES - Unsere Leihpferde für geführte Ritte

Unsere Leihpferde - verlässliche Reisebegleiter - nur in Verbindung mit Rittführung zu haben 

Durch tiergerechte Haltung in der Offenstallgruppe mit Weidegang und bedarfsgerechter Fütterung sind unsere mittelgrossen Pferde robust, gesund und ausgeglichen. Bis zu einer Gewichtsgrenze von max. 85 kg Reitergewicht stehen sie auf unseren geführten Ritten geübten Reitern zur Verfügung. 

Sorgfältige Ausbildung, in der besonders die Gebrauchskriterien eines guten und verlässlichen Wanderreitpferdes geschult werden, lassen für ihre Reiter geführte Reitausflüge in die Natur zum entspannenden Ritterlebnis werden.

Die Haflinger Miriam *93 und Nerva (Lotti) *93 gehören wie Pinto-Mix Janosch *94, "Youngster" Amira *97 und Chef-Criollo Nekoma *95 seit vielen Jahren zu unserer Familie. Unser Neuzugang Nordwind (Nordy) *96 passt als pfiffiger und fleißiger Hafi perfekt dazu und hat sich schnell eingelebt.  Alle Pferde stammen zwar inzwischen aus älteren Jahrgängen, sind aber noch gesund und fit. Durch langjährigen Einsatz auf WanderRitten, sorgsamen Umgang und Haltung in der Offenstallherde konnten wir unseren Pferden ihre Gesundheit, die Freude an ihrer Arbeit und ihre Rittigkeit erhalten.

Auch die Ausrüstung ist zweckmässig und speziell fürs WanderReiten zusammengestellt. Die maßgefertigten Westernsättel mit ihrer grossen Auflagefläche und vielen Befestigungsmöglichkeiten für mitzuführende Dinge sind für die meisten Reiter bequem zu sitzen.

Wer in allen Gangarten sicher im Gelände reitet und verantwortungsvoll mit dem ihm anvertrauten Pferd umgeht, wird reitweisenübergreifend von unseren Pferden verstanden werden.

  

Auch beim Führen an der Hand ...      

Auch beim Führen an der Hand ...

 

... sind die Pferde willig und gelassen ...

 

... so kommt man souverän ans Ziel.

   

      

Die Pferde sind fleissig ...

 

... haben gelernt, zu warten ...

 

... und sind leicht auf Position zu halten.

    

   

Sie ruhen angebunden in den Pausen ...

 

... und sind unkompliziert in der Wasseraufnahme.

  

Im Winter freuen wir alle uns schon auf jede kommende Wanderreit-Saison!

 

A & E WanderReitbetrieb Hof Kranichaue  | nekomandy@web.de