HOME
Hof Kranichaue
WanderReitstation
WanderReiten bei uns
Geführte WanderRitte
Leihpferde
Workshops / Kurse
Preise 2018
Termine 2018
Buchungsinfo
Kontakt / Impressum
Kontakt-Formular
Link-Tipps
Gästebuch


 

Unser gesamtes Kursangebot umfasst

  • Workshops WanderReiten lernen  Info zu den Workshops WanderReiten findet ihr weiter unten stehend.
    Hier ein Erfahrungsbericht von Teilnehmern unseres Kombi-Workshops, den ich - DANKE Christiane!!! - veröffentlichen darf: Erfahrungsbericht_Workshop_Wanderreiten.pdf_Download 
  • GPS - Workshop mit Carl Hans Recker (Termine 2018 auf Anfrage): Dieser Kurs findet ohne Pferde statt. Wir verstehen GPS für Wanderreiter als Ergänzung zur Karte. Wer in unbekanntem Gelände unterwegs ist, sollte sich nicht blind auf GPS-Technik verlassen. Also bitte  immer auch eine Karte mitnehmen und diese sollte man auch lesen können. Zur Planung von Routen am PC, zur Dokumentation von Routen / Tracks und auch zum Austausch derselben mit anderen Reitern finden wir GPS jedoch recht interessant. Unser Gastdozent Carl-Hans Recker ist selber Wanderreitführer lehrt den Umgang mit dem Gerät. GPS-Ausschreibung_Kontakt.pdf bitte HIER klicken 
  • GPS-Übungskurs - Workshop GeoTour zu Pferd  -  Kennt ihr Geo-Caching schon? Jawohl - das geht bei uns auch mit Pferd! Wir haben uns davon begeistern lassen und in der Kombination mit Wanderreiten schon eine Menge Spaß damit gehabt. Es liegen bereits zahlreiche Caches entlang unserer landschaftlich reizvollsten Reitrouten wie Perlen aufgereiht in ihren Verstecken. Diese steuern wir an und heben dabei so manchen "Schatz" (der anschließend natürlich genauso wieder versteckt werden muss. Es gibt da auch ein paar Regeln zu beachten ...). Ihr lernt dabei - den zwanglosen Umgang mit GPS-Geräten und Koordinaten - für Reiter reizvolle uns sichere Wege zum Ziel auszuwählen - dem vorher ausgearbeiteten Track zu folgen - ihr schult euren Blick für Karte und Landschaft -  auf den letzten Metern zu Fuß lasst ihr euch vom GPS-Gerät oder Smartphone zum Fundort leiten. Eigene Geräte können mitgebracht werden. Leihgeräte vorhanden. 
  • Termine 2018: 20.-22.4. / 4.-6.5. / optional 19.-21.10. und 26.-28.10.

 Unten stehend findet Ihr Informationen über Aufbau, Sinn und Zweck unserer Workshops für WanderReiter.

Unsere Workshops WanderReiten - lernen gewusst WIE: 

WanderReiten lernen - erleben - geniessen

Wanderreiten bieten Erholung vom Alltag durch die Nähe zu Pferd und Natur denn man reist in einem Tempo, welches die Seele folgen lässt. Du möchtest schöne und gut bereitbare Pfade finden, tagelang im Sattel die Landschaft durchstreifen? Dabei die Sehenswürdigkeiten der Region erkunden, abends wohlbehalten an einem für Roß und Reiter offenen Quartier ankommen? Vielleicht bei einem guten Essen mit Gleichgesinnten die Erlebnisse eines schönen Reittages reflektieren? Dann mache dich auf den Weg und beginne - mit dem Wanderreiten ...

Wer es kann ist klar im Vorteil, ein Vorteil für Reiter UND Pferd. Unsicherheiten und Pannen auf dem ersten Wanderritt von Neueinsteigern können durch Ausbildung größtenteils vermieden werden. Abenteuer ist nicht, wenn Chaos herrscht und Wanderreiten ist mehr als einfach nur lange ins Gelände reiten ...

Wanderreiten macht glücklich. Den Reiter UND das Pferd!

Wir bieten eine passende und solide WanderReitausbildung für Reiter und Pferd: Intensivschulungen durch Trainer B FN (Wanderreiten). Mit jeweils über 20 UE à 45 min. als 3-tägiger Kurs ins selbständige WanderReiten. Für alle routinierten Geländereiter, die das eigenständige WanderReiten mit Sicherheit und Genuss erlernen möchten. Ohne Abzeichen und Prüfungsstress. Für alle Richtungen, ob DWA,  E.T.C.D., EWU, FN, Ipzv VfD ... Auf eigenem Pferd oder Lehrpferd.

Ihr Wissen aus über 40 Jahren Pferdeerfahrung und davon mehr als  15 Jahren spezialisierter und freudiger Wanderreiterfahrung gibt Elke gerne weiter. Die Kurse sind äußerst günstig im Preis. Warum? DIES IST UNSER PERSÖNLICHER BEITRAG ZUR FÖRDERUNG DES WANDERREITENS :-)

Workshop Wanderreiten Basis - Karte - Kompass -  GPS mit Basisinhalten und Schwerpunkt Orientierung in fremdem Gelände 6.-8. April 2018 

Mit Kopf, Herz und Hand werden Reiter und Pferd auf erste selbständige Wanderritte vorbereitet.

Themen: Welcher Typ Wanderritt für welchen Anspruch - Anforderungen an Reiter und Pferd, sicheres Reiten im Gelände, Ausrüstung, Kartenkunde, Orientierung in fremdem Gelände, Routenplanung mit und ohne GPS Pferdekunde, Materialreparatur, Hufschutz, Training u.v.m.

Wer diesen Kurs erfolgreich durchlaufen hat, kann ... seinen Weg nach Karte - mit und vor allen Dingen auch in unbekanntem Gelände finden - sinnvolle Ausrüstung anpassen und nutzen - sicher und rücksichtsvoll in der Natur reiten - Routen für schöne Ritte planen - Halbtages-, Tagesritte sowie mehrtägige Ritte ohne Gepäck souverän bewältigen ... 


Workshop WanderReiten - Blockseminar mit 2-tägigem LehrwanderRitt 19.-24. Juni 2018

Mit Kopf, Herz und Hand werden Reiter und Pferd auf erste selbständige Wanderritte mit Gepäck am Pferd vorbereitet.

Mit vielen Insidertipps werden die Themen aus dem Basiskurs aufgegriffen und vertieft. Weitere Themen: Planung mehrtägiger Ritte, vertiefende Routenplanung, Neuorientierung mit und ohne Kompass, Quartierbeschaffung, Packsysteme, Paddockbau und Pferdeversorgung unterwegs, Notfallversorgung, Kartenführung auf dem Ritt, 2 Tage LehrwanderRitt mit Auswärtsübernachtung u.v.m.

Wer diesen Kurs erfolgreich durchlaufen hat, kann ... eine schöne Route für mehrtägige Ritte planen - geeignete Quartiere für sich und sein Pferd beschaffen - ohne Mühe mit Gepäck reiten und dabei die Schönheit der Landschaft, kulturelle Leckerbissen und die regionale Küche genießen ...

 


Abgesehen von einigen festen Terminen sind diese Workshops auch von April bis Oktober nach Vereinbarung buchbar.

Im Preis enthalten: Viel Unterricht in Theorie und Praxis, Unterrichts- und Kartenmaterial,  2 Übernachtungen mit VP im Dz.

 


 

Und wer danach im Urlaub noch was lernen möchte ... LehrwanderRitt gefällig?

Wer die Kurse erfolgreich durchlaufen hat, und noch ein wenig unter qualifizierter Anleitung Erfahrung sammeln möchte, ist hier herzlich willkommen. Urlaub im Sattel inklusive ... 

Für den Einstieg und zur Orientierungsübung eignen sich insbesondere unsere 2-3-tägigen Ritte. Ausrüstung und ihre Handhabung könnt ihr bei den 4-tägigen Ritten optimieren, da Schwächen meist erst ab dem 3. Tag deutlich werden.  Eure Unterweisungen und Übungseinheiten erhaltet ihr beim Rittablauf. Auch mitgebrachte Pferde lernen übrigens sehr viel Gutes auf dem LehrwanderRitt und werden immer souveränere und verlässlichere Freizeitgefährten.

Bitte fragt einfach nach Terminmöglichkeiten.

 

  

 

 

 

WANDERREITEN lernen - Kartenkunde

WANDERREITEN lernen - Praktische Übungen

 WANDERREITEN lernen - Pferdeversorgung unterwegs

 WANDERREITEN lernen - Spezielle Ausrüstung

 

  WANDERREITEN lernen - Sorgfalt beim Satteln

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

A & E WanderReitbetrieb Hof Kranichaue  | nekomandy@web.de